Stahlbauhallen (Leichtbauhallen)

Stahlbauhallen verfügen über eine stabile Unterkonstruktion, gefertigt nach DIN- und EN-Norm. Die Hallenkonstruktion ist frei überspannend ohne weitere Stützen. Lieferbar sind Hallen mit 4 unterschiedlichen Dachvarianten. Je nach Ausführung sind diese Leichtbauhallen aus Stahl mehrschiffig möglich.

Stahlbauhallen Vorteile:

  • Konstruktion gefertigt nach DIN 18800 und EN 1090
  • zahlreiche Größenvarianten
  • einschiffig: Traufhöhen bis 5,00 m
  • mehrschiffig lieferbar (hier Traufhöhen nur bis 3,80 m)
  • Längen im Standardraster 2,50 m bis 45 m
  • schnelle Montage und Demontage
  • Fenster und Tore können an unterschiedlichen Positionen eingebaut werden
  • Lieferzeiten nur ca. 2-6 Wochen
  • eine nachträgliche Isolierung ist möglich

Systemübersicht:

Jede Stahlbauhalle besteht  standardmäßig aus folgenden Komponenten (detaillierte Informationen dazu finden Sie auch in unserem Download-Prospekt):

  • IPE-Konstruktion
  • Pfetten
  • Windverbände
  • Wellbleche
  • Lichtplatte
  • Schiebetür
  • Kantenbleche
  • inkl. aller Befestigungsmaterialien für den Aufbau 3.1 Zertifikat - z. B. verzinkte HV Binder- und Pfettenschrauben

Stahlbauhallen - Varianten

Ihr Ansprechpartner

Michael Spreer
Innendienst

03722 / 71 97 40

Holger Eichhorn
Innendienst

03722 / 71 97 40

Leichtbauhallen Übersicht

Download

Lagerhallen LS

Lagerhallen

Datum: 07.03.2019
Datei-Format: pdf
Datei-Größe: 7 MB

Jetzt downloaden

Online-Anfrageformular

Jetzt Angebot anfordern!

Chemnitz, Hauptsitz

Ringstraße 15
09241 Mühlau bei Chemnitz

03722 / 71 97 0

Gerne rufen wir Sie auch zurück

Rückruf anfordern