Archivgleitregal

Stationäre Regalanlagen erfordern Bediengänge, die zu Lasten der Lagerkapazität gehen. Gleitregalanlagen benötigen nur einen Bediengang, dadurch kann die Raumkapazität im Vergleich zu stationären Regalen mehr als verdoppelt werden.

Archivgleitregalanlagen schaffen dabei den Spagat zwischen Raumnutzung, Zugriffskomfort und Gesamtkosten und Sie erhalten einen schnellen und unkomplizierten Zugriff auf das Archivgut.

Optimieren Sie die Flächennutzung ohne kostenspielige Baumaßnahmen! Denn die Gleitregalanlage kann ohne Verbindung zur Gebäudesubstanz installiert werden: die Laufschienen werden in einem nur etwa 30 mm hohen Podest untergebracht.

Die mühelose Bedienung ergibt sich auf der Basis drei verschiedener Antriebsvarianten:

  • manueller Antrieb mit Schiebegriff (für Belastungsbereich bis 2 Tonnen)
  • mechanischer Antrieb durch Handrad oder Drehstern (bis 5 Tonnen)
  • elektromotorischer Antrieb (für stark frequentierte Regalanlagen und hohe Lasten)

Unfälle werden vermieden durch ein spezielles Sicherheitssystem: die Regale bewegen sich nur, wenn Sie es auch wollen! Ein spezieller Verriegelungsmechanismus im Zentrum des Handrades/Drehsterns ermöglicht das Auskuppeln des Antriebes.

Ihre Ansprechpartner

Jörg Wehner
Innendienst

03722 / 71 97 60

Ronny Löhrmann
Innendienst

03722 / 71 97 24

Produktbilder

Lagertechnik Steger GmbH

Ringstraße 15
09241 Mühlau bei Chemnitz

03722 / 71 97 003722 / 71 97 30

Gerne rufen wir Sie auch zurück

Rückruf anfordern